patterdaleterrierwelpen *20.08.2012 zu vergeben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

patterdaleterrierwelpen *20.08.2012 zu vergeben

Beitrag  jagawixa am Do 18 Okt 2012 - 5:58

dere,

zwei hündinnen sind noch zu vergeben ... beide eltern hervorragende bauarbeiter ... standort: österreich-nähe wien





bei interesse nähere infos per pn ...

... meint der jagawixa
avatar
jagawixa
Frischling
Frischling

Männlich Anzahl der Beiträge : 96
Alter : 56
Ort : Niederösterreich
Das Forum : empfehlung eines jagdkollegen
Anmeldedatum : 06.10.12

Nach oben Nach unten

Re: patterdaleterrierwelpen *20.08.2012 zu vergeben

Beitrag  jagawixa am Di 23 Okt 2012 - 4:03

dere,

Diana schrieb:... davon gibt es ja scheinbar sehr unterschiedliche schläge....aber die meisten scheinen schwarz-weiß zu sein, ja?

patterdaleterrier kommen aus der gleichnamigen stadt im district cumberland in nordengland und sind (bewusst) nicht fci-zugelassen ... daher gibt es keine "schönheitsstandards" ... ein patterdale ist dann schön, wenn er gut arbeitet!!!!!!!! ... farbliche auspägungen sind schwarz, schwarz-loh, red and chocolate, vereinzelt weiße Füße und/oder weißer Brustfleck ... das fell ist kurz- oder drahthaarig ... und ja ... meist sind sie schwarz

Diana schrieb:sind die von der größe wie die DJT´s? vom wesen auch so?

das stockmaß liegt zwischen 25 - 37 cm bei einem gewicht von 6 - 12 kg ... ausserhalb von england wird er in den letzten jahre LEIDER eher groß gezüchtet und vornhemlich auf sauen geführt ... ich versuche möglichst kleine schläge zu züchten und setze sie ausschließlich zur baujagd und nachsuche ein

patterdales sind selbstbewusste, charakterstarke hunde ... sie sind sehr lernfreudig, aufmerksam und absolut freundlich gegenüber menschen und artgenossen ... sie haben eine für terrier typische selbständigkeit, die auch gerne als "dickköpfigkeit" bezeichnet wird ... konsequent und liebevoll geführt, ist der patterdale aber absolut unproblematisch und ein souveräner begleiter sowohl auf der jagd als auch als familienhund ... was den patterdale ganz besonders auszeichnet, ist sein aufgewecktes interesse an ihm/ihr zugeneigten menschen, seine bedingungslose anhänglichkeit sowie die kinderfreundlichkeit ... jedoch ist der eigensinnige patterdale kein hund für "anfänger", da er eine feste hand braucht ... patterdales sind aktive aber keinesfalls hyperaktive hunde, die allerdings beschäftigt werden möchten/müssen ... keinesfalls ist er ein hund, der tagein, tagaus nur in seinem körbchen oder zwinger liegen will ... patterdales sind echte "working dogs" ... er ist wachsam, jedoch kein kläffer ...

... meint der jagawixa
avatar
jagawixa
Frischling
Frischling

Männlich Anzahl der Beiträge : 96
Alter : 56
Ort : Niederösterreich
Das Forum : empfehlung eines jagdkollegen
Anmeldedatum : 06.10.12

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten