Ben, Labrador, 6 Monate

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ben, Labrador, 6 Monate

Beitrag  Admin am Do 18 Apr 2013 - 17:24

Der 6 Monate alte Ben ist ein junger Labrador, der wegen Überforderung abgegeben wurde. Er stammt aus einer Verpaarung, bei dem ein Elternteil aus jagdlicher Zucht kommt und gehört auch rein optisch eher zum schlanken Vertreter der Arbeitslinie.

Im Gegensatz zu anderen gleich alten Rassevertretern ist er für sein Alter schon recht ernsthaft, arbeitseifrig und sehr klar im Kopf. Er möchte auf hohem Niveau gefordert und gefördert werden. Vom Menschen erwartet er eine starke Führungspersönlichkeit, der ihm die Frage nach
Grenzen und Strukturen klar und ohne Druck beantworten und ihm eine Aufgabe geben kann. Die Grundkommandos beherrscht er altersentsprechend recht gut, er kann eine Zeit lang gut alleine bleiben und kennt den Aufenthalt in einer Box. Durch eine bisher nicht erlernte Beißhemmung ist die Vermittlung in eine Familie mit Kleinkindern zu diesem Zeitpunkt nicht empfehlenswert.

In der Kommunikation mit anderen Junghunden versucht er schnell, die Oberhand zu gewinnen und verhält sich dabei besonders gegenüber
kleinen Hunden nicht ganz korrekt. Dabei handelt es sich bei ihm aber um erlerntes Verhalten durch den Besuch einer schlecht geführten
Welpenstunde.

Zur Zeit ist er in einer Hundepension mit gemischter Gruppenhaltung untergebracht und zeigt sich dort im Umgang mit hauptsächlich erwachsenen Hunden sehr vorbildlich, ruhig und überlegt. Dort ordnet er sich auch unter und ist im Kontakt mit Althunden eher verhalten. Ben zeigt gute Anlagen, ernsthaft arbeiten zu wollen, er kennt bereits das Apportieren eines Futterbeutels und könnte im Dummybereich
sicherlich eine gute Leistung erbringen. Ebenso wäre eine jagdliche Ausbildung bei ihm vorstellbar.

Ben ist sicherlich nicht ein Jederman-Hund, aber bei richtiger Führung und Förderung ein absoluter Traumhund oder wie man so schön sagt: ein wahrer Rohdiamant, der nur noch geschliffen werden muss.


http://krambambulli.de/hunde/detail.php?nr=19230&kategorie=hunde


Ich halte es wie die deutschen Eiche, die stört es auch nicht, wenn sich eine Sau daran schubbert.
avatar
Admin
Admin
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 501
Alter : 62
Ort : Hamburg
Das Forum : 3.Juli.2013
Anmeldedatum : 19.06.08

http://aktiv-jagen.bbgraf.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten